Kameraaufzeichnung in der Cyface App

Mit Version 1.3.0p ermöglicht die Cyface App Bildmaterial automatisch während der Messfahrt zu sammeln, was besonders für Verkehrsplaner interessant ist. Damit unsere kostenlose Community-App übersichtlich und einfach zu nutzen bleibt, gibt es nun eine separate Pro-App. Diese ist speziell für Planungsbüros entwickelt um die Bestands- und Zustandserfassung von Straßen und Fahrradwegen zu vereinfachen und bietet die Option zusätzlich per Handykamera den Straßenzustand zu erfassen. Interessiert?

Funktionsübersicht

Über die Seiten-/Menüleiste links kann die Kameraaufzeichnung aktiviert werden. Dazu müssen die Berechtigungen für den Zugriff auf Kamera und Speicher erteilt werden. Anschließend wählt man zwischen dem Einzelbild- und Videomodus welche beide die Hauptkamera auf der Rückseite des Handys benutzen:

Aktivierung der Kameraaufzeichnung
  • Einzelbildmodus: Im Abstand von einer Sekunde wird während des Messvorgangs automatisch ein Bild aufgezeichnet. Diese Bilder sind georeferenziert und können in einem GIS-System auf einer Karte dargestellt werden.
  • VideomodusWährend des Messvorgangs wird ein Video aufgezeichnet.

Das Bildmaterial wird auf der Speicherkarte des Handys in einem neu erstellten Ordner “Cyface” abgelegt. Per Datenübertragung lassen sich die Bilder auf den lokalen Rechner zur Durchsicht laden.

Ordner einer Messfahrt mit Bildmaterial

Hinweise

  1. Das Bildmaterial wird nicht an Cyface übertragen und nur auf dem Handy gespeichert.
  2. Derzeit werden nur Geräte ab Android Version 5.0 unterstützt.
  3. Vor Fahrtantritt mit der Android Kamera-App sichergehen, dass die Kamera wie gewünscht positioniert ist und die Linse nicht von der Handy-Halterung verdeckt wird.
  4. Wenn eine Messung über die Menü-/Seitenleiste links manuell gelöscht wird, wird ebenfalls der Ordner und das enthaltene Bildmaterial mit der gleichen Messfahrt-ID gelöscht.
  5. Nach automatischer Synchronisierung (Upload) der Messdaten an die Cyface-Cloud wird das Bildmaterial nicht automatisch gelöscht und verbleibt auf dem Handy. Bitte übertragen Sie die Daten auf ihren Rechner und löschen Sie diese anschließend auf dem Handy, da der Speicherplatz in der Regel sehr begrenzt ist.
  6. Wird die Handykamera während der Messfahrt im Kameramodus anderweitig benutzt, bricht die Aufzeichnung mit einem Warnhinweis ab, da nur eine Anwendung gleichzeitig auf die Kamera zugreifen kann.
  7. Da mit hoher Auflösung (i.d.R. HD-Qualität / 1080p, also weit mehr als die Vorgabe der ZTV ZEB-StB 2006: 1Hz 720×576 JPEG) aufgezeichnet wird, werden ca. 0,5-1,5 GB pro Stunde beim Einzelbildmodus und ca. 4,5-7,5 GB pro Stunde im Videomodus benötigt. Diese Zahlen sind von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Bei vollem Speicher stoppt die Aufzeichnung automatisch mit einem entsprechenden Warnhinweis.
  8. Derzeit gibt es ein offenes Problem bei dem Einzelbildmodus auf dem Nexus 5 Gerät: die dynamische Belichtung funktioniert nicht während der Fahrt, d.h. wenn man z.B. in einer dunklen Garage die Messfahrt startet und anschließend in der Sonne misst, sind die Bilder stark überbelichtet.
  9. Bei Samsung Geräten muss die Funktion “Smart Face/Smart Stay” deaktiviert werden, welche die Kamera beim Entsperren des Gerätes benutzt, um den Benutzer automatisch zu erkennen. Ist diese Option aktiviert, wird die Cyface Messung automatisch beim Entsperren des Gerätes beendet. Es folgt die Warnung, dass die Kamera nur von einer Anwendung gleichzeitig benutzt werden kann. Eine Anleitung wie Sie diesen Modus deaktivieren finden Sie z.B. unter Punkt 7 bzw. Punkt 8 – je nach Modell des Samsung Gerätes gibt es eine der beiden Varianten: http://mashable.com/2015/03/31/8-hidden-features-samsung-galaxy-phones/#70ktq_KnjgqG

Wir haben die neue Funktion mit einer Reihe von Geräten getestet. Leider verhält sich die Kamera eines Smartphones von Gerät zu Gerät sehr unterschiedliche. Sollte die Aufzeichnung bei Ihnen nicht funktionieren, freuen wir uns über Rückmeldungen mit Angabe des verwendeten Geräts. Wir versuchen dann unser bestes, um mit Ihnen gemeinsam das Problem zu lösen.

Ein Gedanke zu „Kameraaufzeichnung in der Cyface App

  1. Pingback: Neuer Webauftritt zur Gründung der Cyface GmbH | Cyface

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.